Home
Bedeutung des Lebensraumes Moor
Entstehung eines Moores
Gefährdung
Moortypen
Schutzmaßnahmen
 Moor 

Entstehung eines Moores

Moore entstehen als nasse Lebensräume in der Landschaft nur dort, wo die Bodenoberfläche durch Wasserüberschüsse aus Niederschlägen oder Grundwasser dauernd wassergesättigt ist - etwa in Becken, Talauen oder an Quellstandorten hängiger Lagen und schiefer Ebenen.

Nur spezifisch angepasste Arten überleben eine permanente Wassersättigung. Abgestorbene Pflanzenteile werden im Sauerstoffmangel des wassergesättigten Milieus nicht vollständig zersetzt - aus diesen Resten können sich durch Auflagerung oder Ablagerung Torfe bilden.

Wenn aber die Standorte zumindest zeitweise abtrocknen oder genügend sauerstoffreiches Wasser zufließt, so wird totes Material rasch vollständig mineralisiert. Eine Vertorfung findet nicht statt - es entsteht ein Sumpf.

SitemapKontaktImpressum
 Allgemeines  Aktuelles  Entstehung  Geschichte  Das Moor  Lebensräume  Planzenwelt  Tierwelt  Umsetzung